Klasse B

KlasseB

Was darf ich fahren?

  • Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen A1, A2 und A – mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind.
  •  Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, sofern 3500 kg zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht überschritten wird.

Wo liegen die Hürden?

  • Mindestalter: 18, 17 Jahre beim begleiteten Fahren 
  • Ausbildung: Theorie und Praxis Prüfung:
  • Theorieprüfung und praktische Prüfung 
  •  eingeschlossene Klassen: L, AM

Wie viele Theoriestunden? 

  • Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten 
  • bei Ersterteilung: 12 
  • bei Erweiterung: 6
  • Zusatzstoff: 2

Wie viele Fahrstunden? 

  • Übungsstunden: nach Bedarf
  • Überlandfahrt: 5
  • Autobahnfahrt: 4
  • Lichtfahrt: 3

Info zu begleitendem Fahren mit 17.

Begleiter/in einer/s 17-jährigen Fahranfängerin/s kann jeder werden, der

  • 30 Jahre oder älter ist
  • seit mindestens fünf Jahren ununterbrochen die Fahrerlaubnis der Klasse B (3) besitzt und
  • nicht mehr als einen Punkt im Fahreignungsregister (FER) hat.

Drivers Point

FST

Die Bikerschmiede

Bikerschmiede

The Next Level

NextLevel

Dein Schnellkontakt

FonIconRückrufservice

WhatsappIconWhatsApp

EmailIconDu hast noch Fragen?

UhrIconTerminvereinbarung

HomeVollkontakt

Zum internen Bereich

TPterminTheoretische Prüfung

Login zu deiner Lernwelt

E-Mail Adresse:

Passwort: